aktuelles

Lust zum gemeinsamen Singen?
Dann besuchen Sie unseren Singtreff
in der Tagespflege im Pöstenhof




Der Singtreff ist öffentlich und findet jeden Mittwoch von 15 bis 16 Uhr in der Tagespflege im Pöstenhof, Hinter den Pösten 2, statt. Anmeldung und weitere Informationen bei Heidi Westerheide unter Telefon 9747541.

 

Singen aktiviert, weckt die Lebensgeister und Erinnerungen und bleibt in jedem Alter eine Herausforderung, die Freude macht. Entsprechend fiebern die Gäste der Tagespflegeeinrichtung im Pöstenhof den drei Musiknachmittagen eines jeden Monats entgegen. 

Für Bewohnende des "Evangelischen Altenzentrums am Schloss" ein willkommenes Ausflugsziel
Einige ehemalige Gäste der Tagespflege im Pöstenhof haben im Ev. Altenzentrum am Schloss ein neues Zuhause gefunden. Darunter sind begeisterte Hobbysänger, die in der Tagespflege beim wöchentlichen Singtreff gerne mitgesungen haben. „Wäre es vorstellbar", so Heidi Westerheide, Pflegedienstleiterin der Tagespflege, Anfang des Jahres „dass sangesfreudige Bewohner regelmäßig zum Singtreff kommen könnten?" Bianca Brühöfener, Sozialdienst des Altenzentrums, setzte die Idee begeistert um. Seitdem gibt es ein neues Ausflugziel: einmal im Monat fährt ein Bulli voller Sänger mit Betreuungskräften in den Pöstenhof. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken geht's los: Heimat- und Wanderlieder, alte Schlager und Liebeslieder, jahreszeitliche- und Kirchenlieder - mit Gitarrenbegleitung. Da kommen Erinnerungen und Emotionen hoch, ein Gemeinschaftsgefühl entsteht, Rhythmus und Fröhlichkeit liegen in der Luft. Beschwingt kehren die Ausflügler des Altenzentrums nach Hause. Manches Lied wird noch nachklingen.

 Wohlgestimmt in den Tag.

Einrichtungsleiterin Heidi Westerheide begleitet auf der Gitarre