Ambulanter Pflegedienst - Krankenpflege - Altenpflege Ann-Christin Marx

„Daran arbeiten wir jeden Tag:
Das Ältersein zu Hause so angenehm
wie möglich machen.“

Ann-Christin Marx, Altenpflegerin, Beate Fasse, Krankenschwester

Beate Fasse, Krankenschwester


Spenden willkommen!
Die Freie Altenhilfe ist ein
gemeinnütziger Verein -
mit Ihrer Spende unterstützen
Sie unsere Arbeit.

Unser Spendenkonto lautet:
Konto 9 91 19 / BLZ 482 501 10
Sparkasse Lemgo

Profil

Pflege als Gemeinschaftsleistung

Hand in Hand geht vieles besser. Deshalb ergänzen sich in unseren Pflegeteams verschiedene Fertigkeiten und Professionen wie Altenpfleger, Kranken- und Gesundheitspfleger, Pflegeassistenten, Wundmanager und Sozialarbeiter zu einem hilfreichen Ganzen. Natürlich haben wir auch ein paar Schreibtische, an denen wir Administratives erledigen, was wiederum auch unseren Klienten zu Gute kommt.

Wie andere uns sehen

Seit mehr als 30 Jahren pflegen und betreuen wir Menschen in Lippe. Das hinterlässt Spuren im Kopf, aber auch im Herzen. Wir glauben, stets ein zuverlässiger und kompetenter Partner zu sein. Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) bewertete unsere Arbeit im April 2014 in seinem 15-seitigen Transparenzbericht mit der Note "sehr gut" (1.0) In NRW beträgt der Notendurchschnitt derzeit 1,4.

Wie alles begann

Im Herbst des Jahres 1983 haben die Krankenschwestern Elke Köller, Ulrike Giebel, Birgit Kittner und der Betriebswirt Friedrich-Wilhelm Helming den Verein Freie Altenhilfe gegründet. Bis heute sind alle Gründer „an Bord“ und geschäftsführend tätig. Die Freie Altenhilfe e.V. arbeitet gemeinnützig und ist Mitglied im Paritätischen.