Ambulanter Pflegedienst - Krankenpflege - Altenpflege no-img

„Spenden sind unentbehrliche
Säulen unserer gemeinnützigen
Altenarbeit.“

Elke Köller, Geschäftsführerin FREIE ALTENHILFE e.V.

 

 

 

 


Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Gerne stellen wir auch eine Spendenquittung aus. Hierfür teilen Sie uns bitte per E-Mail Ihren Namen und Adresse mit. Bis 200 € können Sie den Einzahlungsbeleg Ihrer Bank als Quittung für das Finanzamt vorlegen.

Und hier das Spendenkonto des Vereins Freie Altenhilfe bei der Sparkasse Lemgo: 
IBAN
DE05 4825 0110 0000 0991 19
BIC
WELADED1LEM

Warum Sie uns helfen sollten

Immer weniger reichen die standardisierten Leistungen der Kranken- und Pflegekassen aus, um notwendige, von uns erbrachte Leistungen zu decken.

Insbesondere für die Wohngemeinschaften unserer drei Lemgoer Nachbarschaftszentren sind immer wieder Anschaffungen erforderlich, die die vorhandenen Mittel überschreiten. Bisher konnten wir diese „Extras“ stets durch Spenden finanzieren. Damit dies auch in Zukunft zum Wohl der Menschen möglich wird, sind wir als gemeinnütziger Verein auf Spenden angewiesen und erbitten Ihre Zuwendung.

Menschen in Lemgo und Umgebung unterstützen

Möchten Sie sich direkt in der Stadt oder in der Region, in der Sie leben, für mehr Mitmenschlichkeit engagieren? Dann haben wir ein paar Vorschläge.

Geldspenden

Sie überweisen den Betrag Ihrer Wahl auf unser Spendenkonto. (siehe linke Spalte) Selbstverständlich auch zweckgebunden.

Anlassspenden   

Es gibt die verschiedensten Anlässe, zu denen man Geschenke von Freunden, Verwandten oder Geschäftspartnern erhält. Zum Geburtstag, zu einem Jubiläum oder zu Weihnachten. Sie können als Alternative eine Spende für den Verein Freie Altenhilfe e.V. leisten und Ihre Gäste mit einer guten Idee begeistern. Wünschen Sie sich zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zum Jubiläum Spenden für ältere Menschen in Lemgo!

Trauerfallspenden

Der Tod eines nahestehenden Menschen ist eine schwere Belastung. Umso mehr sind wir Ihnen zu Dank verpflichtet, wenn Sie in dieser schweren Zeit die Absicht haben, die Arbeit der Freien Altenhilfe zu unterstützen. Sie helfen uns, indem Sie auf Kranz- und Blumenspenden verzichten und stattdessen zu Spenden zu Gunsten unserer Arbeit aufrufen. Sollte der geliebte Mensch selbst von uns betreut worden sein, so handeln Sie vielleicht ganz besonders in seinem Sinne.

Wenn Sie uns eine Spende in anderer Form zukommen lassen möchten, freuen wir uns auf Ihren Anruf.

Auszug aus unserer Vereinssatzung

§ 2 Zweck des Vereins

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige bzw. mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Zweck des Vereins ist die Förderung der Altenhilfe sowie die Förderung der Hilfe für Menschen mit Behinderung.

§ 3 Selbstlosigkeit

Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

Download
Spendenflyer