Besuche uns auf Facebook
 

aktuelles

Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund

 

 

 




Tagesaktuelle Meldungen zur Corona Pandemie
liefert die Johns Hopkins University Baltimore USA
(in englischer Sprache)

Wir verstehen, wenn Sie sich Sorgen darüber machen, ob Sie bzw. Ihre Angehörigen weiter in Ihrer Häuslichkeit wie gewohnt versorgt werden können.

Unsere Mitarbeiter*innen leisten eine großartige Arbeit und tun alles, um Ihre Versorgung weiterhin sicher zu stellen, das ist unser oberstes Ziel. Dabei kann es jedoch zu Verzögerungen oder vielleicht auch zu Einschränkungen kommen. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Unsere Pflegekräfte hätten gerne mehr Zeit für ein Gespräch oder ein tröstendes Wort, das gerade in dieser Situation so wichtig wäre. Für sie ist es eine Gratwanderung, weil sie zum einen Ihre Versorgung sicherstellen wollen und anderseits die Ansteckungsgefahr minimieren müssen. Deshalb sind sie angehalten nach den bekannten Hygienerichtlinien des Robert Koch Instituts zu handeln. Das bedeutet den Kontakt so kurz wie möglich zu halten und den (soweit möglich) empfohlenen Sicherheitsabstand zu gewährleisten. Diese Maßnahmen sind in Ihrem Sinne.

Wir hoffen sehr, dass diese Anweisungen bald der Vergangenheit angehören und unsere Mitarbeiter*innen Sie wie gewohnt in dem Umfang versorgen können, wie Sie es sich wünschen.

Unsere Tagespflege im Pöstenhof ist seit dem 19.03.2020 auf Grund der Corona Pandemie geschlossen. Eine Notbetreuung für Tagesgäste, die zuhause nicht versorgt werden können oder deren pflegende Angehörige in einer Schlüsselposition tätig sind, steht selbstverständlich zur Verfügung. Neue Informationen geben wir umgehend an Sie weiter.

Wenn Sie Fragen haben oder zurzeit von einer Versorgung absehen wollen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig unter der Telefonnummer 5953.

Wir wünschen Ihnen allen, dass Sie gesund durch diese Zeit kommen und verbleiben mit herzlichen Grüßen

Ihre
Birgit Kittner
Geschäftsführung Freie Altenhilfe e.V.

powered by webEdition CMS